2 Tage Kurzsafari direkt im Tsavo Ost NP

Safaris in Kenia

Kenia ist das klassische Land der Safaris. Der Urlauber findet in den Nationalparks und Reservaten eine vielfältige Flora und Fauna vor. Die Hülle und Fülle an verschiedenen Tierarten ist beachtlich und wird den Gast zum Staunen bringen.

In unserem Safari-Preis enthalten sind:

  • Pirschfahrten im Safari Jeep
  • Übernachtung in der Ashnil Aruba Lodge
  • Vollpension
  • Parkeintrittsgebühren

Ashnil Aruba Lodge im Tsavo Ost

Die Ashnil Aruba Lodge ist eine im typischen Safaristyle erbaute Lodge im Tsavo Ost Nationalpark. Als Gast übernachten Sie inmitten des Tsavo Ost Parks und erleben die afrikanische Wildnis hautnah. 

Kurze Kenia-Safari durch Tsavo Ost inkl. 2 Safari-Tagen mit Pirschfahrten im Ost-Tsavo und 1 Lodge-Übernachtung

Die Tsavo Ost Kurzsafari mit Übernachtung in der Ashnil Aruba Lodge eignet sich hervorragend für Kenia-Reisende, deren Reise-Schwerpunkt auf dem Badeurlaub an Kenias Küste liegt. Ebenfalls ideal ist die 2-tägige Tsavosafari, wenn Sie während Ihres Hotelaufenthalts nach einer längeren Rundreise noch eine zweite, kurze Safari in Kenia erleben wollen. Das Abenteuer nimmt wenig Zeit in Anspruch, die Strecke vom Küstenhotel zum Tsavo Ost ist kurz und dennoch bietet Ihnen der Tsavo East Nationalpark eine besondere Vielfalt und erstklassige Safari-Erlebnisse.

2-tägige Tsavo Ost Kurzsafari mit der Ashnil Aruba Lodge

Top-Merkmale dieser Ashnil Aruba Kurzsafari durch Tsavo Ost

  • Jeep-Safari mit maximal 5 Reisenden pro Fahrzeug (keine Minibusse!)
  • Hin- und Rücktransfer ab/zu Ihrem Kenia-Hotel an der Nord- oder Südküste
  • Kurze Entfernung zwischen Tsavo und Küstenhotel
  • Kurzsafari mit 2 Tagen im Tsavo Ost - ideal für Einsteiger

Inklusive:

  • 1 Übernachtung mit Vollpension in der Ashnil Aruba Lodge
  • extra Mittagessen am letzten Tag der Keniasafari
  • Pirschen im Tsavo Ost in Landcruisern mit eigenen lizenzierten Fahrern
  • maximal 5 Reisegäste im Landcruiser
  • Parkeintrittsgebühren in den Tsavo Ost Nationalpark
  • einheimische, erfahrene Fahrer mit englischen bzw. deutschen Sprachkenntnissen
  • Trinkwasser während der Pirschfahrten
  • in Notfällen: Flying-Doctors-Service 

Nicht inklusive:

  • Zusätzlich zu zahlen sind lediglich die Getränke in der Unterkunft, Trinkgelder sowie persönliche Ausgaben

Verlauf der Tsavo Ost Kurzsafari mit Übernachtung in der Ashnil Aruba Lodge

1. Tag: Strandhotel – Tsavo Ost

Am Morgen holt Sie Ihr Guide und Fahrer für diese Kurzsafari von Ihrem gebuchten Nordküsten- oder Südküsten-Hotel ab. Im Landcruiser fahren Sie nun zunächst bis Mombasa, dann weiter auf der Landstraße in Richtung Nairobi

Das Buchuma Gate, Eingangstor zum Tsavo Ost Nationalpark, erreichen Sie bereits nach ca. 120 km. Nach einer kurzen Pause heißt es „Heia Safari“ - die erste spannende Pirschfahrt beginnt. Der Tsavo Ost ist Kenias größter Nationalpark und zeichnet sich durch weite Buschsavannen und die charakteristische rote Erde aus. Ihr Safari Guide zeigt Ihnen die vielen im Tsavo Ost beheimateten Tiere wie Giraffen, Zebras, Impalas, Antilopen, Elefanten und wird Ihnen viel Wissenswertes über die ostafrikanische Flora und Fauna erzählen. 

Zur Mittagszeit kommen Sie in der Ashnil Aruba Lodge an, beziehen Ihr Zimmer für die kommende Nacht und können im Restaurant Ihr Mittagessen genießen. Danach haben Sie genügend Zeit zur Entspannung. Von Ihrem Safarizimmer aus können Sie den Aruba Damm überblicken, der ein Magnet für zahlreiche Tiere ist, oder Sie wagen den Sprung ins kühle Nass des Swimmingpools. 

Am Nachmittag treffen Sie Ihren Guide für die zweite Pirschfahrt des Tages. Vergessen Sie Fotoapparat und Kamera nicht, denn viele Wildtiere werden Ihren Weg kreuzen. Sicherlich wird Ihr Safari Guide auch einige Raubtiere des Tsavo Nationalpark, wie Löwen, Geparden oder sogar den scheuen Leoparden aufspüren.

Wenn die Sonne untergeht, wird der Fahrer die Safari Lodge ansteuern. Nach einer wohltuenden Dusche, lassen Sie den Abend mit einem Dinner in freundlicher Atmosphäre ausklingen. 

2. Tag: Tsavo Ost - Strandhotel

Ihr Safari Fahrer erwartet Sie heute Morgen schon sehr zeitig, denn die Frühpirsch beginnt schon mit Anbruch der Dämmerung. Zuvor wird in der Ashnil Aruba Lodge heißer Kaffee oder Tee serviert. 

In den frühen Morgenstunden ist die Chance am größten, jagende Raubtiere zu erleben. Und natürlich entstehen im Licht des Sonnenaufgangs die stimmungsvollsten Fotos. Zum Frühstück kehren Sie zurück in die Ashnil Aruba Lodge.

Ihre Kurzsafari im Osttsavo neigt sich dem Ende zu. Nun verlassen Sie Ihr stimmungsvolles Busch-Hotel und gehen auf eine letzte Beobachtungsfahrt durch Kenias Tsavo Ost. Um die Mittagszeit gelangen Sie in die Region Voi, wo ein einfacher Imbiss für Sie vorbereitet wurde. 

Nach der Rast nehmen Sie den Weg zurück über die Hafenstadt Mombasa bis zur Küste, wo der Safari Fahrer Sie zu Ihrem Kenia-Hotel bringt.

Preise:

  • 16.06.2017 - 15.07.2017 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 16.07.2017 - 31.10.2017 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 01.11.2017 - 15.12.2017 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 16.12.2017 - 02.01.2018 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 03.01.2018 - 31.03.2018 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 01.04.2018 - 15.06.2018 pro Person im Doppel: 269,00 EUR
  • 16.06.2018 - 15.07.2018 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 16.07.2018 - 31.10.2018 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 01.11.2018 - 15.12.2018 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • 16.12.2018 - 02.01.2019 pro Person im Doppel: 299,00 EUR
  • Kinder unter 12 Jahren: 50% Ermäßigung bei zwei Vollzahlern
  • Preis pro Person bei Belegung mit zwei Erwachsenen
  • Einzelbelegungspreis: Fragen Sie bitte uns
  • Preise vorbehaltlich.

Sonstiges:

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!
Aus Platzgründen können Sie während der Safari pro Person nur ein Gepäckstück mitnehmen (max. 15 kg, kein Koffer).

*Der Veranstalter dieses Angebots ist D.M. Tours & Safaris. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

034298 / 140000

Kontaktformular

Safari im Tsavo East Park

Nur wenige Stunden von der Küste Mombasas entfernt in Richtung Landesinnere trifft der Besucher im Tsavo Ost Nationalpark auf eine unglaubliche Hülle und Fülle an Wildtieren. Hier lassen sich Elefanten, Giraffen, Zebras, Büffel und Löwen aus nächster Nähe beobachten.  

Safari-Erlebnisse in Kenia

Von der Ashnil Aruba Lodge unternehmen Sie am Morgen und am Nachmittag erlebnisreiche Pirschfahrten im Tsavo Ost Nationalpark. Zwischen Aruba Damm, Galana River und den Lugards Falls zeigt Ihnen der Safari Guide die ganze Schönheit von Tsavo Ost. 

Rote Elefanten im Tsavo Ost

Typisch für den Tsavo Ost Nationalpark sind die roten Elefanten, die ihre Farbe durch die rote Lateriterde erhalten. Elefanten sind oft in großen Herden unterwegs und können vermehrt an Wasserlöchern beobachtet werden.