3 Tage Keniasafari mit Jeep in Lumo und Taita Hills

Wildnis erleben

Nicht nur an Kenias Stränden Badeurlaub verbringen, sondern ins Landesinnere reisen und auf einer Kenia Safari die immense Tierwelt erleben. Wildbeobachtungsfahrten im Landesinneren werden Ihnen immer in Erinnerung bleiben. 

Im Safari-Preis der Kenia Safari enthalten sind:

  • Pirschfahrten im Jeep
  • Übernachtung in der Sarova Salt Lick Game Lodge
  • Übernachtung in der Lions Bluff Lodge
  • Vollpension
  • Parkeintrittsgebühren

Heia Safari

Safari heißt, auf Reise zu gehen. Auf diese Art und Weise lernt man am besten Kenia mit seinen vielen Facetten kennen. Bei dieser Jeep Safari besuchen Sie die Reservate Taita Hills und Lumo mit seinen einzigartigen Landschaften. 

3 Tage / 2 Nächte durch die ergiebigen, privaten Schutzgebiete Lumo und Taita Hills

Hiermit wählen Sie eine günstige Keniasafari, die Sie durch zwei weniger bekannte Schutzgebiete führt. Sie lernen die Taita Hills und das LUMO-Reservat kennen, zwei kleine private Schutzgebiete östlich des Tsavo West. Dabei wohnen Sie in zwei ganz besonderen Unterkünften, der spektakulären Salt Lick Game Lodge auf Stelzen sowie der auf einer Anhöhe errichteten und ebenfalls auf Pfählen erbauten Lions Bluff Lodge. Im Rahmen Ihrer Kenia-Safari erleben Sie die beiden schönen, kleineren Schutzgebiete mit ihren teils seltenen Tierarten, die im Rahmen von engagierten Naturschutzprojekten ins Leben gerufen wurden. 

3-tägige günstige Keniasafari Taita Hills und LUMO

Top-Merkmale dieser günstigen Keniasafari

  • Kenia-Safari im Jeep mit je maximal 5 Safarireisenden (keine überfüllten Minibusse!)
  • günstiges Safari-Angebot
  • Abholung von Ihrem Hotel (Nord- oder Südküste Kenias) und Rücktransport
  • 2 weniger bekannte, aber ergiebige Schutzgebiete
  • Übernachtungen in zwei spektakulären Lodges

Inklusive:

  • Safarifahrten im Landcruiser mit eigenen Fahrern (lizenziert)
  • Pirschfahrten in Taita Hills und Lumo Wildlife Sanctuary
  • alle Parkeintritte
  • 1 Übernachtung in Salt Lick Game Lodge mit Vollpension
  • 1 Übernachtung in Lions Bluff Lodge mit Vollpension
  • extra Mittagsimbiss am letzten Tag der Keniasafari
  • maximal 5 Safarireisende im Jeep 
  • einheimische Fahrer mit Erfahrung und deutschen bzw. englischen Sprachkenntnissen
  • Trinkwasser bei Safaribeginn
  • Flying-Doctors-Service

Nicht inklusive:

  • die Getränke in den Safarilodges und Trinkgelder sowie persönliche Ausgaben

Verlauf der günstigen Keniasafari in Taita Hills und LUMO / Beginn immer Mittwoch

1. Tag: Kenia-Hotel (Nord-/Südküste) - Taita Hills Reservat 

Ihr Safaritag beginnt mit der Abholung von Ihrem Hotel (an der Nord- oder Südküste Kenias). Sie treffen Ihren Fahrer bereits früh am Morgen, denn schließlich wollen Sie die 3 Tage Ihrer Kenia-Safari bestmöglich ausnutzen. Sobald das Gepäck verstaut ist, geht die Reise los. Sie fahren mit dem Jeep durch Mombasa, passieren Mariakani und die Sisalfelder von Voi, bis Sie zum privaten Schutzgebiet der Taita Hills gelangen. 

Zunächst wird Ihnen die eindrucksvolle Landschaft der Taita Hills auffallen. Felsen und Savannen prägen ihre Landschaft. Vielleicht begegnen Ihnen einige Tiere dieses Schutzgebietes, wie Zebras, Büffel, Impalas Elefanten, Gazellen oder einer der seltenen Vögel, z. B. die Taita-Drossel, der Taita-Feinsänger sowie der Taita-Brillenvogel, gleich auf den ersten Kilometern. Während einer ersten Pirschfahrt entdecken Sie die Natur dieses Kenia-Reservats und kommen gegen Mittag, bereits voller Eindrücke, in der Sarova Salt Lick Game Lodge an. 

Die Lodge ist spektatulär auf Stelzen erbaut und auch Ausstattung, Service, Gastronomie und Wohlfühlatmosphäre stimmen hier einfach. Die Salt Lick Game Lodge ist eine äußerst beliebte Safariunterkunft, die von Wiederkommern beste Kritiken erhält. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, nehmen Sie Ihr Mittagessen zu sich und legen anschließend eine kleine Mittagspause ein. Währenddessen können Sie das Wasserloch im Blick behalten, und mit etwas Glück einige Tiere daran beobachten. 

Am Nachmittag geht Ihre Keniasafari voller Spannung weiter. Sie erleben eine ausgedehnte Nachmittagspirschfahrt in den Taita Hills. Wenn es dunkel wird, suchen Sie die Lodge auf, nehmen Ihr Abendessen zu sich und lassen den Tag vor der Geräuschkulisse der Wildnis ausklingen. 

2. Tag: Taita Hills Reservat - LUMO Wildlife Sanctuary 

Unternehmen Sie heute eine Frühpirsch - ein ganz stimmungsvolles Erlebnis auf einer Safari mit der Möglichkeit, besondere Entdeckungen zu machen. Ihr Safari Guide bringt Ihnen die ostafrikanische Natur näher und Sie kehren danach zum Frühstück in die Salt Lick Game Lodge zurück. Lange halten Sie sich nicht auf. Sie checken aus und setzen Ihren Weg fort zum zweiten Schauplatz Ihrer Kenia-Safari, dem LUMO Wildlife Sanctuary

Hier unternehmen Sie einen weiteren Game Drive. Zur Mittagszeit ziehen sich die Tiere in den Schatten zurück und halten Mittagsruhe. Das sollten Sie Ihnen gleichtun. Ein schmackhaftes Mittagessen wartet in der Lions Bluff Lodge, im Herzen des LUMO Wildlife Sanctuary. Das Restaurant der Lodge bietet einen tollen Blick auf die Savanne, das Wasserloch und bei günstigem Wetter auch auf den Kilimanjaro. Nach dem Mittagessen bleibt Ihnen Zeit zur Entspannung und Erkundung Ihrer kleinen, exklusiven Lodge. Sie können über die Holzbrücken wandern, die die einzelnen Zimmer miteinander verbinden, und dabei den spektakulären Ausblick genießen. 

Am Nachmittag starten Sie auf eine erneute, lange Wildbeobachtungsfahrt. Anschließend kehren Sie in Ihre Lodge zurück, nehmen Ihr Abendessen zu sich und verbringen eine erholsame Nacht in der Lions Bluff Lodge.

3. Tag: LUMO Wildlife Sanctuary - Kenia-Hotel (Nord-/Südküste) 

Heute steht eine zweite Frühpirsch auf dem Plan. Nach eindrucksvollen Erlebnissen begeben Sie sich zurück in Ihre Safariunterkunft und widmen sich Ihrem reichhaltigen Frühstück. Danach neigt sich Ihre Keniasafari bereits dem Ende zu. Sie treten die Rückfahrt an die Küste an. Unterwegs machen Sie in der Region Voi Halt, wo ein Mittagsimbiss für Sie vorbereitet wurde. Über Mombasa geht es dann zurück an die Küste, wo Ihr Fahrer Sie direkt an Ihrem Kenia-Küstenhotel abliefert. Hier haben Sie hoffentlich noch einige Tage erholsamen Kenia-Urlaub vor sich, bei dem Sie die spannenden Erlebnisse dieser fantastischen und gleichzeitig günstigen Kenia-Safarireise Revue passieren lassen können.

Preise:

  • ganzjährig pro Person im Doppel: 509,00 EUR
    Beginn jeden Mittwoch
  • Kinder von 7 Jahren bis unter 12 Jahren zahlen 255,-EUR bei zwei Vollzahlern (Kinder unter 7 Jahren in der Salt Lick Lodge nicht erlaubt)
  • Diese Safari ist erst für Kinder ab 7 Jahre möglich.
  • Preis pro Person bei Belegung mit zwei Erwachsenen
  • Einzelbelegungspreis: Fragen Sie bitte uns
  • Preise vorbehaltlich.

 Sonstiges:

Diese Safari startet immer mittwochs.

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!
Aus Platzgründen können Sie während der Safari pro Person nur ein Gepäckstück mitnehmen (max. 15 kg, kein Koffer).

*Der Veranstalter dieses Angebots ist D.M. Tours & Safaris. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier.

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

034298 / 140000

Kontaktformular

Mit dem Jeep unterwegs

Die Salt Lick & Lions Bluff Safari wird im Jeep bzw. Landcruiser durchgeführt, stets mit einem kundigen und erfahrenen Guide. Die Fahrzeuge sind geländefähig und sehr komfortabel. Alle Geländewagen werden nach der Tour gewartet. 

Inklusiv-Leistungen

Perfekte Kostenplanung mit unseren Kenia Safaris, denn Übernachtung mit Vollpension, Pirschfahrten und Parkgebühren sind schon im Preis enthalten. 

Ganzjähriges Reiseziel

Die Salt Lick & Lions Bluff Jeep Safari findet ganzjährig jeden Mittwoch statt. Ab einer Teilnehmerzahl von 2 Personen wird sie garantiert durchgeführt.