4 Tage Masai Mara Pur Flugsafari im Oloshaiki Camp

Highlight Masai Mara

In Kenias tierreichstem Naturschutzgebiet erwartet den Safari Urlauber eine unglaubliche Naturkulisse und atemberaubende Tiervielfalt. Die Masai Mara ist ganzjährig ein bevorzugtes Reiseziel.

Im Preis der Masai Mara Flugsafari enthalten sind:

  • Inlandsflug zur An- und Abreise
  • 3 Übernachtungen im Zeltcamp
  • Pirschfahrten im Geländefahrzeug
  • Parkeintrittsgebühren
  • englisch sprechender Fahrer

Höhepunkte während der Masai Mara Safari

  • Big Five in der Masai Mara
  • viele Wildbeobachtungsfahrten
  • reizvolle Landschaft im Masai Mara Schutzgebiet
  • Tierwanderung von Millionen Gnus (August - Oktober)

Flugsafari Masai Mara: Sonderangebot für 4-Tage-Keniasafari mit 3 Übernachtungen im Oloshaiki Camp am Talek River

Die tierreiche Masai Mara in Kenia 4 Tage erkunden und erleben, ist das Ziel der Masai Mara Flugsafari mit 3 Übernachtungen im romantischen Oloshaiki Camp. Mehr Zeit, um auf der Kenia Safari die Tierwelt der Masai Mara zu beobachten. Safari Tours bietet Ihnen diese Flugsafari zum Sonderpreis an. Je nach Wunsch Abholung vom Hotel der Nordküste bzw. Südküste Mombasas oder Nairobi.

4 Tage Flugsafari Masai Mara mit 3 Nächten im Oloshaiki Camp

Top-Merkmale dieser günstigen Masai Mara Safari 

  • An- und Abreise mit dem Safari-Flugzeug von der Küste Kenias oder von Nairobi
  • Wildbeobachtungsfahrten in der Masai Mara im bequemen Safari-Geländewagen (keine vollen Minibusse!)
  • Beliebte Masai Mara Unterkunft: 3 Übernachtungen im Oloshaiki Camp, das zur guten Mittelklasse gehört
  • Bestes Schutzgebiet in Kenia: Masai Mara mit außerordentlich hoher Tierdichte

Inklusive:

  • An- und Abflug Mombasa, Ukunda (Hotels südlich von Mombasa oder Nairobi  <> Masai Mara 
  • alle Transfers laut Safaribeschreibung
  • Pirschfahrten in der Masai Mara im Landcruiser des Oloshaiki Camps
  • Parkeintritte im Preis enthalten
  • 3 Übernachtungen im Oloshaiki Camp mit Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • Trinkwasser auf Pirschfahrt inklusive
  • Safari endet mit dem Mittagessen
  • Flying-Doctors-Service (Notfallservice)
  • Reiseleitung in englischer Sprache

Nicht inklusive:

  • Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben sind extra zu zahlen

Verlauf der 4 Tage Masai Mara Safari im Oloshaiki Camp

1. Tag: Keniahotel (Nord-/Südküste) bzw. Nairobi (Hotel oder Flughafen) – Masai Mara

Morgens beginnt die Masai Mara Flugsafari. Vier spannende Tage warten auf Sie im wohl schönsten und tierreichsten Safari Gebiet Kenias, dem Masai Mara Nationalreservat. Wenn Sie Ihr Badehotel an der Südküste Kenias, zum Beispiel am schönen Diani Beach, gewählt haben, werden Sie von Ihrem Fahrer dort abgeholt und zum Flugplatz Ukunda Airstrip gebracht. Für Gäste von der Nordküste geht die Fahrt zunächst zum Flughafen Mombasa. Diese Safari ist ebenso ab/an Nairobi (Nairobi Wilson Airport) möglich. Der Transfer ab/an Hotel im Stadtgebiet Nairobi ist auch hier inklusive. Der Fahrer hält Ihre Flugtickets für die Inlandsflüge für Sie bereit.  

Das Safari-Flugzeug bringt Sie ab Ukunda Airstrip bzw. Mombasa in etwa zwei Stunden in die Masai Mara. Der Flug ab/an Nairobi dauert ca. eine Stunde. In den Vormittagsstunden erreichen Sie den Masai Mara Nationalpark. Am Flugfeld werden Sie bereits erwartet. Ihr Masai Mara Safari Guide vom Oloshaiki Camp holt Sie hier ab. Die erste Fahrt führt Sie Richtung Unterkunft. Schon jetzt sind Sie mittendrin in Ihrer Safari. Safari, wie es auf Suaheli heißt, bedeutet Reise. Unterwegs können Sie schon die ersten Tiere beobachten. Wahrscheinlich kreuzen Giraffen, Zebras, Antilopen oder Elefanten Ihren Weg. 

Gegen Mittag erreichen Sie dann Ihr Zeltcamp für die nächsten drei Nächte, das Masai Mara Oloshaiki Camp. Hier werden Sie herzlich begrüßt und zu Ihrem Safari Zelt geführt. Nach dem Mittagessen können Sie sich erst einmal erholen oder die Unterkunft erkunden. Während der heißen Mittagszeit ruhen sich auch die meisten Tiere aus und sind schwer in der Wildnis zu entdecken.  

Am späten Nachmittag beginnt Ihre erste ausgedehnte Pirschfahrt im Massai Mara Nationalpark. Ihr Safari Fahrer ist gemeinsam mit Ihnen auf der Suche nach den besten Safari Eindrücken und den schönsten Fotomotiven. Mit etwas Glück entdecken Sie auch den ein oder anderen Vertreter der Big Five, zu denen Elefant, Löwe, Nashorn, Leopard und Büffel gehören. Erst in der Dämmerung kehren Sie zurück zum Oloshaiki Safari Camp. Der Abend endet mit einem Abendessen und einem Lagerfeuer, bei dem Sie mit anderen Gästen die spannensten Safarimomente austauschen können.  

2. Tag: Masai Mara

Nach Ihrer ersten Nacht inmitten der afrikanischen Wildnis beginnt der 2. Safaritag  mit einem leckeren Frühstück. Für den heutigen Tag sind 2 Pirschfahrten geplant, eine Fahrt am Vormittag und eine weitere am Nachmittag. Gern können Sie auch am Vortag mit Ihrem Safarifahrer sprechen, falls Sie andere Wünsche bezüglich der Pirschfahrten haben.

Die Tierbeobachtungsfahrten im Masai Mara Reservat sind wohl die besten, die man in ganz Kenia erleben kann. Die Masai Mara verfügt über eine hohe Population an Wildtieren und besonders die Zahl der Raubtiere ist hier erstaunlich hoch. Zu jeder Safari gehört Spannung, Abenteuer und Glück. Die Zeit zwischen Juli und September ist aufgrund der großen Migration in der Masai Mara besonders interessant. In dieser Zeit wandern Millionen von Gnus, Zebras und anderen Huftieren von der Serengeti, in Tansania, in das Gebiet der Masai Mara. Die Masai Mara ist voll von Tieren. Die saftigen Weidegründe zieht die gigantischen Tierherden hierher. 

Nach der zweiten Pirschfahrt an diesem Tag werden Sie wieder voller neuer Eindrücke sein. Am Abend genießen Sie ein köstliches Abendessen im Oloshaiki Camp. Anschließend können Sie sich entspannen oder die Safarierlebnisse Revué passieren lassen.

3. Tag: Masai Mara

Der heutige Tag Ihrer Masai Mara Flugsafari steht wieder ganz im Zeichen der Tierbeobachtung. Eine Idee für diesen Tag wäre zum Beispiel eine Ganztagespirschfahrt im Massai Mara Gebiet. Das können Sie gern am Vorabend mit Ihrem Safari Guide abstimmen. Ihr Fahrer wird dazu das Mittagessen als Picknick vorbereiten lassen. 

Sie beginnen die Pirschfahrt nach einen gemütlichen Frühstück im Camp. Anschließend möchte Ihr Fahrer Ihnen die großen Weiten der Masai Mara präsentieren und den imensen Tierreichtum zeigen. Wieder werden Sie Elefantenherden, Giraffen, Geparden, Büffel, Zebras, Antilopen in freier Wildbahn erleben. Mit etwas Glück kommen Sie noch rechtzeitig zu einem Löwenfrühstück, bei dem die ganze Löwenfamilie die Beute der letzten Nacht verzehrt. Die Massai Mara hat unheimlich viel zu bieten.

Mittags sucht Ihr Safariguide eine geeignete Stelle für das Busch Picknick, eventuell an einem verlassenen Termitenhügel oder im Schatten einer großen Schirmakazie. Ihr Guide richtet mit Hockern, Decken und Tischen den Picknickplatz her und zaubert ein romantisches Essen mitten in der afrikanischen Steppe. Sie lauschen den Geräuschen der Natur und genießen Ihr Mittagessen. Da möchte man am liebsten die Zeit anhalten. Anschließend geht Ihre Kenia Safari weiter durch die Masai Mara bis Sie am späten Nachmittag wieder im Oloshaiki Camp ankommen. Das letzte Abendessen Ihrer Masai Mara Safari wartet auf Sie und ein spannender Safaritag liegt hinter Ihnen. 

4. Tag: Masai Mara – Keniahotel (Nord-/Südküste) bzw. Nairobi

Der vierte und letzte Tag Ihrer Masai Mara Flug-Safari beginnt zeitig. Eine Frühprisch steht heute auf dem Programm. Sie werden mit Kaffee oder Tee geweckt und noch in der Dämmerung brechen Sie auf. Zu dieser Tageszeit haben Sie die besten Chancen, die großen Raubkatzen wie Löwen oder Geparden bei einer spannenden Jagd zu erleben. Wenn Sie möchten, können Sie das Frühstück einpacken lassen und als Picknick direkt in der Masai Mara zu sich nehmen. 

Gegen Mittag, wenn auch die Tiere sich im Schatten verstecken, fahren Sie zurück ins Oloshaiki Camp. Dort wartet ein Mittagessen auf Sie. Danach heißt es Abschied nehmen, denn es geht Richtung Airstrip, von wo aus Ihr Flug an die Küste Kenias bzw. Nairobi startet. Am Flughafen angekommen, werden Sie auch schon von unserem Fahrer erwartet, der Sie in Ihr Kenia-Hotel zurückbringt. 

Die Tage nach der Kenia Safari werden Sie noch oft an die unzähligen und beeindruckenden Naturerlebnisse Ihrer Masai Mara Flugsafari mit Unterbringung in einen Zeltcamp denken. 

Preise:

  • 16.06.2017 - 15.07.2017 pro Person im Doppel: 1299,00 EUR
  • 16.07.2017 - 31.10.2017 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • 01.11.2017 - 15.12.2017 pro Person im Doppel: 1299,00 EUR
  • 16.12.2017 - 02.01.2018 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • 03.01.2018 - 31.03.2018 pro Person im Doppel: 1299,00 EUR
  • 01.04.2018 - 15.06.2018 pro Person im Doppel: 1149,00 EUR
  • 16.06.2018 - 15.07.2018 pro Person im Doppel: 1299,00 EUR
  • 16.07.2018 - 31.10.2018 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • 01.11.2018 - 15.12.2018 pro Person im Doppel: 1299,00 EUR
  • 16.12.2018 - 02.01.2019 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • Kinder unter 12 Jahren: 30% Ermäßigung bei zwei Vollzahlern
  • Preis pro Person bei Belegung mit zwei Erwachsenen
  • Einzelbelegungspreis: Fragen Sie bitte uns
  • Preise vorbehaltlich.

Sonstiges:

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!
Aus Platzgründen können Sie während der Safari pro Person nur ein Gepäckstück mitnehmen (max. 15 kg, kein Koffer).

*Der Veranstalter dieses Angebots ist D.M. Tours & Safaris. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier.

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

034298 / 140000

Kontaktformular

Per Flug in die Masai Mara

Als Safarigast reisen Sie bequem per Inlandsflug in die Masai Mara und erleben an 4 Tagen ein unbeschreibliches Tierparadies. Tiere, die man sonst nur im Zoo sieht, kann man in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. 

Ballon Safari in der Masai Mara

Ein besonderes Erlebnis auf Ihrer Masai Mara Flugsafari ist eine Ballon Safari im Heißluftballon. Interessenten sollten diesen Ausflug in der Masai Mara bereits vor der Keniareise buchen.

Übernachten im beliebten Zeltcamp

Während der Masai Mara Safari übernachten Sie im beliebten Oloshaiki Camp, einem Buschcamp der gehobenen Mittelklasse. Sie werden alles wie in einem normalen Hotel vorfinden, nur dass sich das Hotel in der berühmten Masai Mara befindet.