4 Tage direkt im Kenia Nationalpark Tsavo West und Ost sowie Amboseli

Tsavo und Amboseli Nationalpark entdecken

Die Tsavo Amboseli Compact Safari verbindet die 3 Nationalparks, die in relativer Nähe zur Küste Kenias liegen. Das sind der Tsavo Nationalpark unterteilt in Tsavo Ost und Tsavo West und der Amboseli Nationalpark, der sich am Fuße des Kilimanjaro befindet. Diese Safari verspricht Naturerlebnis und Wildtierbeobachtungen.

Im Preis der Tsavo Amboseli Compact Safari enthalten sind:

  • Pirschfahrten im Landcruiser mit max. 5 Gästen
  • Übernachtung in Camps & Lodges im Nationalpark
  • Vollpension
  • Parkeintrittsgebühren

Unsere Bestseller Safari

Die Tsavo Amboseli Compact Safari kombiniert die Schutzgebiete Tsavo West, Amboseli und Tsavo Ost miteinander. Diese 4 Tage Kenia Safari ist überaus beliebt bei unseren Kunden und hat sich zum Bestseller entwickelt. Diese Tour ist ideal für Familien mit Kindern und Einstieger.

In 4 Tagen durch 3 Nationalparks - Tsavo West, Amboseli und Tsavo Ost mit unserer Tsavo Amboseli Jeepsafari

Die 3 Nationalparks Tsavo West, Amboseli und Tsavo Ost liegen ziemlich nahe beieinander - die Rundreise lässt sich bequem per Safarijeep bewältigen. Und trotzdem werden Sie staunen, wie vielseitig die Landschaft und wie üppig die Tierwelt Kenias in diesem Gebiet ist. Jeder Park hat seinen ganz eigenen Charme: der grüne Tsavo West, der magische Amboseli und schließlich der weite und karge Tsavo Ost - alle 3 erleben Sie auf unserer 4-tägigen Tsavo Amboseli Compact Safari.

Spannende Kenia-Safari durch 3 Nationalparks

Top-Merkmale unserer Tsavo Amboseli Safari

  • Sie fahren höchstens zu fünft im Jeep - Beinfreiheit, gute Sicht, geländegängig
  • Transfer von/bis Ihrem Hotel an Kenias Nord- und Südküste
  • Vielseitigkeit - 3 spannende Nationalparks
  • Jeepsafari: alle Reservate sind bequem auf dem Landweg erreichbar

Inklusive:

  • Safarifahrten im Landcruiser - eigene Safarifahrer (lizenziert)
  • Eintrittskosten für Tsavo Ost, West und Amboseli
  • je eine Übernachtung in jedem Safaripark, inkl. Vollpension
  • plus ein Mittagessen am letzten Safaritag
  • nicht mehr als 5 Mitreisende im Safarijeep
  • Fahrer sind Einheimische und sprechen Deutsch bzw. Englisch
  • Trinkwasserversorgung auf Pirschfahrten
  • Flying-Doctors

Nicht inklusive:

  • Nicht inklusive sind die Getränke, die Sie in den Safariunterkünften zu sich nehmen, sowie Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Verlauf der Tsavo Amboseli Safari

1. Tag: Strandhotel – Tsavo West

Sie starten zeitig in Ihre Tsavo Amboseli Safari. Ihr Fahrer holt Sie am Morgen direkt von Ihrem Hotel der Nord- oder Südküste Kenias ab. Gemeinsam machen Sie sich dann gleich auf den Weg, passieren Mombasa, fahren auf der Landstraße an Mariakani vorbei, streifen dann das Taita Hills Schutzgebiet und die Voi-Sisalfelder. Dann sind Sie auch schon da - im Tsavo West Nationalpark, einem Teil des riesigen wilden Tsavo. Nach einer kurzen Pause auf dem Rastplatz betreten Sie diesen grüneren und üppigeren Teil des Tsavo-Gebiets, welcher durch eine Bahnstrecke vom östlichen Teil getrennt ist, aber mit ihm zusammen eine einziges, gigantisches ökologisches Gebiet bildet. 

Die Tiere des Tsavo West haben es hier leichter, sich vor Ihnen zu verstecken. Aber mit etwas Konzentration und der Hilfe Ihres erfahrenen Safarifahrers wird Ihr erster Safaritag dennoch ein spannendes Erlebnis. Sie haben heute noch einiges vor: zunächst fahren Sie am Tsavo River entlang, vorbei am Nashorn-Schutzgebiet, und genießen die herrliche Landschaft und die vielfältige Tierwelt des Tsavo West. Gegen Mittag unterbrechen Sie Ihre Pirschfahrt. Sie fahren zum Severin Safari Camp oder zur Kilaguni Serena Lodge, checken ein und halten eine kleine Mittagspause. Am Nachmittag starten Sie dann erholt eine erneute Wildbeobachtungsfahrt. Nun werden Sie Mzima Springs kennenlernen. Eine Quelle, aus der etwa 20 Millionen Liter Wasser in der Stunde sprudeln. Hier machen es sich Krokodile und Flusspferde bequem, nach denen Sie Ausschau halten sollten. Danach geht es weiter - bis zum Abend verfolgen Sie die Spuren der Tiere, beobachten, fotografieren und sammeln erste Eindrücke von Kenias wilder Seite. 

Wenn es das Wetter zulässt, können Sie heute bereits den Kilimanjaro sehen - die besten Voraussetzungen dafür bietet der Abend. Dann begeben Sie sich in Ihre Unterkunft, essen zu Abend und nutzen die verbleibende Zeit, um die besondere Atmosphäre Ihrer Safariunterkunft zu genießen. Sie übernachten im Severin Safari Camp oder in der Kilaguni Serena Lodge.

2. Tag: Tsavo West - Amboseli

Sie stehen früh auf und frühstücken in Ihrer Tsavo-West-Safariunterkunft. Dann fahren Sie Richtung Amboseli, der etwas mehr als 90 km von Ihrem jetzigen Standort entfernt liegt. Dabei passieren Sie die Chyulu Hills. Auf Ihrer Fahrt durch das Masai Gebiet werden Sie wahrscheinlich beobachten können, wie der majestätische Kilimanjaro, auf den Sie sich nun zubewegen, immer näher kommt. Wenn Sie mögen, macht Ihr Fahrer kurz an Sheitanis Lava Halt und Sie können das beeindruckend große und schwarze Areal aus Lavagestein bestaunen. Dann geht es weiter in den Amboseli. Hier angekommen, werden Sie verblüfft sein, wie unvermittelt die Tiere - teilweise in großen Herden - vor Ihnen auftauchen. Der feine Staub des Amboseli, der dem nahegelegenen Vulkan geschuldet ist, sorgt für diesen unerwarteten Effekt. 

Bis zur Mittagszeit fahren Sie durch diese Landschaft und halten unter anderem Ausschau nach den großen Elefantenherden, für die der Amboseli berühmt ist. Dann ist es Zeit für eine Mittagspause. Sie fahren Ihre Lodge, die Ol Tukai oder die Amboseli Serena Lodge an, wo Sie sich zuerst stärken und anschließend ein wenig ausruhen. Wenn Sie genug pausiert haben, fahren Sie erneut hinaus in den Amboseli, um noch weitere Tiere zu sichten. Gelegenheit dazu gibt es in jedem Fall - der Amboseli beheimatet unzählige Wildtiere, darunter über 80 Säugetierarten. 

Wenn der Abend naht, zeigt sich der Kilimanjaro meist am eindrucksvollsten. Genießen Sie seinen majestätischen Anblick und vergessen Sie nicht, Fotos zu machen. Zurück in Ihrer Lodge wartet eine leckere Abendmahlzeit auf Sie und Sie genießen Busch-Atmosphäre am flackernden und wohlig warmen Lagerfeuer. Heute übernachten Sie entweder in der Ol Tukai Lodge oder in der Amboseli Serena Lodge.

3. Tag: Amboseli - Tsavo Ost

Auch dieser Tag beginnt zeitig am Morgen. Sicher nehmen Sie diesen Umstand in Erwartung eines aufregenden Ereignisses gern in Kauf. Noch vor dem Früstück fahren Sie hinaus in die Wildnis des Amboseli. Es dämmert noch und unter diesen Bedingungen bieten sich Ihnen Naturschauspiele, die sonst nur selten zu beobachten sind. Dann nehmen Sie Ihr Frühstück zu sich, checken aus, verlassen Amboseli und fahren zum Tsavo Ost. Über die Taru-Wüste erreichen Sie den Aruba-Damm. In seiner Nähe werden Sie eine spannende Pirschfahrt erleben, die bis zum Mittagessen andauert.  

Sie checken dann in die Ashnil Aruba Lodge ein und entspannen sich nach einem guten Mittagessen noch ein wenig. Der Aruba-Damm, an dem sich häufig die verschiedensten Tiere niederlassen, lässt sich von der Ashnil Aruba Lodge aus direkt beobachten. Sie können also gemütlich am Fenster sitzen und die Naturbeobachtung direkt von Ihrem Zimmer aus fortführen. Am späten Nachmittag gehen Sie wieder hinaus und durchqueren den Tsavo Ost auf der Suche nach tollen Tierbeobachtungen. Halten Sie zum Beispiel Ausschau nach den berühmten roten Elefanten! Vor dem strahlenden Hellblau des Himmels bieten diese stets einen fantastischen Anblick und natürlich auch ein herrliches Foto-Motiv. 

Nach dem Abendessen übernachten Sie heute in der Ashnil Aruba Lodge

4. Tag: Tsavo Ost - Strandhotel

Nutzen Sie den letzten Tag Ihrer Tsavo Amboseli Safari noch einmal für eine erlebnisreiche Frühpirsch und erleben Sie eventuell die großen Raubkatzen bei der Jagd! Da kann das Frühstück warten. Nach diesem tollen Erlebnis kehren Sie in Ihre Lodge zurück, um das Frühstück nachzuholen. Danach verlassen Sie Ihre Lodge und den Tsavo Ost und machen sich auf den Rückweg Richtung Küste. 

In der Region Voi stärken Sie sich noch einmal und absolvieren dann auch noch den restlichen Weg bis zur Küste Kenias, wo Sie am Nachmittag eintreffen. Hier verabschieden Sie sich von Ihrem Safarifahrer und checken wieder in Ihr Küstenhotel ein, das Sie nach Ihrer Tsavo Amboseli Safari wieder herzlich Willkommen heißt!

Preise:

  • 16.06.2017 - 15.07.2017 pro Person im Doppel: 839,00 EUR
  • 16.07.2017 - 31.10.2017 pro Person im Doppel: 939,00 EUR
  • 01.11.2017 - 15.12.2017 pro Person im Doppel: 839,00 EUR
  • 16.12.2017 - 02.01.2018 pro Person im Doppel: 939,00 EUR
  • 03.01.2018 - 31.03.2018 pro Person im Doppel: 839,00 EUR
  • 01.04.2018 - 15.06.2018 pro Person im Doppel: 819,00 EUR
  • 16.06.2018 - 15.07.2018 pro Person im Doppel: 839,00 EUR
  • 16.07.2018 - 31.10.2018 pro Person im Doppel: 939,00 EUR
  • 01.11.2018 - 15.12.2018 pro Person im Doppel: 839,00 EUR
  • 16.12.2018 - 02.01.2019 pro Person im Doppel: 939,00 EUR
  • Kinder unter 12 Jahren: 50% Ermäßigung bei zwei Vollzahlern
  • Preis pro Person bei Belegung mit zwei Erwachsenen
  • Einzelbelegungspreis: Fragen Sie bitte uns
  • Preise vorbehaltlich

Sonstiges:

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!
Aus Platzgründen können Sie während der Safari pro Person nur ein Gepäckstück mitnehmen (max. 15 kg, kein Koffer).

*Der Veranstalter dieses Angebots ist D.M. Tours & Safaris. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier.

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

034298 / 140000

Kontaktformular

Amboseli Nationalpark

Neben dem Tsavo Nationalpark besuchen Sie bei dieser Safari den Amboseli Nationalpark am Fuß des majestätischen Kilimanjaro. Vor dieser traumhaften Kulisse entstehen einzigartige Tieraufnahmen. Beobachten Sie große Elefantenherden, Zebras, Büffel und Giraffen in ihrem Lebensraum.

Tsavo Nationalpark

Bei der Tsavo Amboseli Compact Safari bringen wir Sie in den größten Nationalpark Kenias, der in Tsavo Ost und Tsavo West geteilt wurde. Das Land der roten Elefanten bietet eine vielfältige Landschaft, eine reiche Artenvielfalt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Alle Fahrten im Landcruiser

Damit alle Reiseteilnehmer komfortabel auf der Tsavo Amboseli Compact Safari reisen, erfolgen die Fahrten in einem Landcruiser. In den Jeeps nehmen 4 bis 5 Gäste Platz. Begleitet werden die Teilnehmer von einem sachkundigen Safari Guide.