5 Tage und 4 Nächte Masai Mara Allround Campsafari

Masai Mara im südlichen Kenia

Kenias bestes Safarigebiet ist zu jeder Zeit attraktiv und reich an Tieren. Unsere Safaris stehen im Zeichen der Tierbeobachtung. Die Art und Weise ist vielfältig und immer aufregend, ob im Geländewagen, zu Fuß oder im Heißluftballon. 

Im Preis der Masai Mara Allround Safari enthalten sind:

  • Anreise per Inlandsflug
  • Pirschfahrten im Jeep
  • 2 Übernachtungen im Oloshaiki Camp
  • 2 Übernachtungen im Kilima Camp
  • Vollpension
  • Gebühren für Parkeintritte

Reiseinformationen für die Kenia Safari

Vor jeder Safari erhalten Sie von uns die notwendigen Reiseinformationen für Kenia. Welche Vorbereitungen muss ich treffen? Welche Kleidung trage ich auf Safari? Wieviel Geld benötige ich? Für diese und weitere Fragen erhalten Sie von uns eine Antwort.

Masai Mara Safari mit Camp-Übernachtungen: 2 Nächte im Oloshaiki Camp und 2 Nächte im Kilima Camp 

Diese Masai Mara Safari entführt Sie ins wilde Kenia. Sie erleben die ursprüngliche Natur hautnah, denn Sie übernachten in den Zelten der Safari-Camps. Dennoch müssen Sie nicht auf Komfort verzichten. Die beiden besuchten Masai Mara Camps sind erstklassig und bei Reisenden sehr beliebt. Das zeigen auch die hohen Weiterempfehlungsraten in den gängigen Online-Bewertungsportalen. Ein weiteres Plus dieser Kenia-Safari ist die Flugkomponente. Da die Masai Mara nicht gerade in Küstennähe liegt, erfolgt der Transfer in das und aus dem Reservat per Flugzeug. So erreichen Sie Ihr Ziel schnell und bequem.

5 Tage Masai Mara mit Oloshaiki Camp und Kilima Camp

Top-Merkmale dieser Masai Mara Campsafari

  • Masai Mara Safari mit höchstens 6 Gästen pro Jeep im Reservat
  • An- und Abreise zum/vom Reservat per Flugzeug
  • Campsafari: Sie übernachten in großen Wohnzelten und sind so der Natur ganz nah
  • 5 Tage im spannensten Reservat Kenias

Inklusive:

  • Pirschfahrten im Landcruiser, organisiert durch das Oloshaiki Camp und das Kilima Camp
  • alle Transfers, inkl. Flüge wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren in das Masai Mara Reservat
  • 2 x 2 Übernachtungen mit Vollpension
  • extra Mittagsverpflegung am Abreisetag
  • Flying-Doctors-Service
  • englischsprachiger Safariguide

Nicht inklusive:

  • nur Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben sind nicht im Angebotspreis enthalten

Verlauf der Masai Mara Campsafari

1. Tag: Strandhotel – Masai Mara (Oloshaiki Camp)

Am frühen Morgen des ersten Safaritages werden Sie direkt von Ihrem Kenia-Hotel der Nordküste oder Südküste abgeholt. Im Fahrzeug geht es dann zum Flughafen (je nach Lage entweder der Diani Airstrip Ukunda oder Mombasa Airport), wo Sie in den Flieger Richtung Masai Mara steigen. Die Masai Mara liegt in relativ großer Entfernung zur Küste, mit dem Flugzeug legen Sie diese Distanz jedoch binnen kürzester Zeit zurück, sodass Sie Ihr spannendes Safariziel schon um die Mittagszeit erreichen. Bevor Sie in das Oloshaiki Camp, Ihr Safaricamp für die nächsten beiden Nächte, fahren, unternehmen Sie noch eine erste kleine Pirschfahrt in Kenias populärstem Reservat. Anschließend checken Sie im Oloshaiki Camp ein und legen eine Mittagspause ein. Wenn Sie mögen können Sie die Aussicht auf den nahegelegenen Talek River genießen und eventuell direkt von Ihrem Zimmer aus einige Tiere beobachten. 

Wenn Sie sich von der Anreise und Ihrer ersten kleinen Wildbeobachtungsfahrt in der Masai Mara erholt haben, startet am späten Nachmittag Ihre erste "richtige", lange Pirschfahrt, die bis zum Einbruch der Dunkelheit andauern wird. Nach diesem spannenden Erlebnis kehren Sie in Ihr Safaricamp zurück, um sich zu stärken und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

2. Tag: Masai Mara (Oloshaiki Camp)

Nachdem Sie gefrühstückt haben, unternehmen Sie heute zwei Wildbeobachtungsfahrten in der Masai Mara. Es ist geplant, dass Sie die Mittagspause wieder im Safaricamp verbringen. Bitte sprechen Sie sich im Vorfeld der Pirschfahrten mit Ihrem Guide ab. Teilen Sie ihm auch etwaige Wünsche mit - nach Möglichkeit wird er sie Ihnen auch erfüllen. So ist es unter Umständen auch möglich, eine Ganztagespirsch durchzuführen. 

Dieser Tag in der Masai Mara wird erlebnisreich. Sie befinden sich in einem sehr raubtierreichen Gebiet. Zudem lassen sich die in der Masai Mara beheimateten Elefanten, Giraffen, Büffel, Zebras und Gnus sehr gut beobachten. Besonders spektakulär ist die Masai Mara zur Zeit der großen Migration, welche im August/September ihren Höhepunkt hat. Zu dieser Zeit befinden sich unzählige Herdentiere in der Masai Mara, die von der Serengeti aus nordwärts wandern, um die grünen Weidegründe der Masai Mara abzugrasen. Dieses atemberaubende Ereignis sorgt jedes Jahr aufs Neue für allerbeste Safaribedingungen und spektakuläre Wildbeobachtungen. 

Am Abend kehren Sie heim in Ihre gemütliche Masai Mara Safariunterkunft und genießen das Abendessen und die letzte Nacht im Oloshaiki Camp

3. Tag: Masai Mara (Oloshaiki Camp) - Masai Mara (Kilima Camp)

Sie frühstücken im Oloshaiki Camp und fahren danach samt Ihrem Gepäck in Richtung Kilima Camp. Auf dem Weg in die zweite Unterkunft dieser Kenia-Safari unternehmen Sie eine spannende Pirschfahrt. Gegen Mittag treffen Sie im Kilima Safaricamp ein und nehmen Ihr Mittagessen zu sich. Anschließend haben Sie etwas Zeit zum Ausruhen. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie dann Ihre erste Pirschfahrt in dieser neuen Region der Masai Mara. Das Kilima Camp liegt am anderen Ende der Masai Mara, in der Nähe des Oloololo Gate und des Mara River. Nachdem Sie die neue Gegend ausgiebig erkundet haben, kehren Sie zum Abendbrot ins Kilima Camp zurück.

4. Tag: Masai Mara (Kilima Camp)

Nach dem Aufstehen genießen Sie Ihr erstklassiges Frühstück. Anschließend unternehmen Sie die Pirschfahrten, wie mit Ihrem neuen Fahrer im Kilima Camp abgesprochen. Dabei werden Sie von der Vielseitigkeit der Landschaft und Tierwelt der Masai Mara beeindruckt sein. Zum Mittagessen heißt es dann zurückkehren. In Ihrem Masai Mara Safaricamp stärken Sie sich zunächst, entspannen dann noch etwas im Camp und genießen vielleicht die schöne Aussicht. Da das Kilima Camp auf einer Anhöhe errichtet wurde, eröffent sich Ihnen von hier aus ein fantastischer Blick über die weite Landschaft. Am Nachmittag brechen Sie erneut zu einer Pirsch durch die Masai Mara auf. Voller Eindrücke und toller Fotos kehren Sie am Abend ins Kilima Camp zurück, wo das Abendessen bereits auf Sie wartet. Nach einem gemütlichen Abend, z. B. am Lagerfeuer, gehen Sie zu Bett und sammeln Kraft für den nächsten und letzten Safaritag.

5. Tag: Masai Mara (Kilima Camp) - Strandhotel

Der letzte Tag Ihrer Masai Mara Campsafari beginnt schon sehr früh. Gleich nach Sonnenaufgang unternehmen Sie eine Frühpirsch und erleben dabei mit etwas Glück, wie die Löwen jagen. Wenn Sie mögen und dies mit Ihrem Fahrer so besprochen haben, können Sie das Frühstück mit auf die Pirsch nehmen und es als Picknick unterwegs verzehren. Zum Mittagessen fahren Sie zurück in Ihr Kenia-Safaricamp. Anschließend verabschieden Sie sich vom Kilima Camp und werden zum Airstrip in der Masai Mara gebracht. Von dort fliegen Sie zurück an den Flughafen, an dem Ihre Campsafari-Reise in die Masai Mara begonnen hat. Am Flughafen erwartet man Sie bereits und bringt Sie zurück in Ihr Strandhotel an der Nordküste oder Südküste Kenias.

Möchten Sie ein anderes als die genannten Camps kennenlernen? Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche. Die Masai Mara Allround Campsafari kann auch mit anderen Safariunterkünften durchgeführt werden.

Preise:

  • 16.07.2017 - 31.10.2017 pro Person im Doppel: 1959,00 EUR
  • 01.11.2017 - 15.12.2017 pro Person im Doppel: 1899,00 EUR
  • 16.12.2017 - 02.01.2018 pro Person im Doppel: 1959,00 EUR
  • 03.01.2018 - 31.03.2018 pro Person im Doppel: 1899,00 EUR
  • 01.04.2018 - 15.06.2018 pro Person im Doppel: 1669,00 EUR
  • 16.06.2018 - 15.07.2018 pro Person im Doppel: 1889,00 EUR
  • 16.07.2018 - 31.10.2018 pro Person im Doppel: 1959,00 EUR
  • 01.11.2018 - 15.12.2018 pro Person im Doppel: 1899,00 EUR
  • 16.12.2018 - 02.01.2019 pro Person im Doppel: 1959,00 EUR
  • Kinder unter 12 Jahren: 30% Ermäßigung bei zwei Vollzahlern
  • Preis pro Person bei Belegung mit zwei Erwachsenen
  • Einzelbelegungspreis: Fragen Sie bitte uns
  • Bei Buchung von vier Personen - Abschlag von 50,- EUR pro Person
  • Preise vorbehaltlich.

Sonstiges:

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!
Aus Platzgründen können Sie während der Safari pro Person nur ein Gepäckstück mitnehmen (max. 15 kg, kein Koffer).

*Der Veranstalter dieses Angebots ist D.M. Tours & Safaris. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier.

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

034298 / 140000

Kontaktformular

Große Migration der Tiere

Die Masai Mara bildet zusammen mit der Serengeti in Tansania eine ökologische Einheit. Zusammen sind die Parks Jahr für Jahr Austragungsort der größten Tierwanderung weltweit - dem Zug von Gnus, Zebras und Antilopen. Die ca. 2 Millionen Wildtiere ziehen zu neuen Weidegründen, gefolgt von hungrigen Raubtieren.  

Verschiedene Regionen der Masai Mara erkunden

Bei der Masai Mara Allround Safari sind Sie in zwei Regionen der Masai Mara unterwegs. Das erste Gebiet in Regie des Oloshaiki Camps findet südlich des Talek Rivers statt. In der zweiten Hälfte der Safari betreten Sie den westlichen Teil des Reservats, das Mara Triangle. Die Pirschfahrten übernimmt dann ein Fahrer des Kilima Camps.

Im Heißluftballon über die Savanne schweben

In der Masai Mara kann man sich den Traum einer Ballonfahrt verwirklichen. Die Stimmung ist bezaubernd und einmalig, wenn man fast lautlos über die weite Savanne schwebt. Die Ballon-Safari können Sie vor Ihrer Keniareise bei Safari Tours buchen. Bitte fragen Sie uns danach.