3 Tage günstige Jeepsafari Taita Hills und Shimba Hills

Jeep Safari vom Spezialisten

Diese Jeep Safari wurde vom Experten für Kenia Safaris so konzipiert, dass Sie innerhalb kurzer Zeit und zu einem günstigen Preis zwei Reservate kennenlernen und in außergewöhnlichen Lodges übernachten.

Im Safari-Preis der Jeep Safari enthalten sind:

  • Pirschfahrten im Jeep
  • Übernachtung in der Sarova Salt Lick Game Lodge
  • Übernachtung in der Shimba Hills Lodge
  • Vollpension
  • Parkeintrittsgebühren

Taita Hills Reservat

Das Schutzgebiet am Rande des Tsavo West Nationalparks hat eine große Artenvielfalt und lädt zu großartigen Pirschfahrten und Safari Touren ein. 

3 Tage / 2 Nächte Jeep Safari durch Taita Hills und Shimba Hills zum Sonderpreis

Mit dieser günstigen Jeepsafari, die für Jung und Alt gleichermaßen geeignet ist, lernen Sie innerhalb von 3 Tagen die Naturreservate Taita Hills und Shimba Hills kennen. Die Übernachtung erfolgt in einzigartigen Unterkünften. Die weltbekannte Stelzenlodge Sarova Salt Lick Game Lodge beherbergt Sie in der ersten Nacht. Das zweite Quartier ist die urige Shimba Hills Baumlodge. Diese Kenia Safari finden jeden Donnerstag statt. 

3-tägige günstige Jeepsafari Taita Hills und Shimba Hills

Top-Merkmale dieser günstigen Jeepsafari

  • Kenia-Safari im Jeep mit je maximal 5 Safarireisenden (keine unbequemen Minibusse!)
  • günstiger Safari-Preis (Sonderpreis)
  • Abholung von Ihrem Hotel der Nord- oder Südküste Kenias und Rücktransport
  • bei Familie bzw. Gruppe mit min. 4 Teilnehmern als Privatsafari
  • Übernachtungen in zwei einzigartigen Lodges

Inklusive:

  • Safarifahrten im Landcruiser mit erfahrenem Guide
  • Pirschfahrten in Taita Hills und Shimba Hills Reservat
  • alle Parkeintrittsgebühren
  • 1 Übernachtung in der Salt Lick Game Lodge mit Vollpension
  • 1 Übernachtung in der Shimba Hills Lodge mit Vollpension
  • extra Mittagsimbiss am letzten Tag der Jeepsafari
  • maximal 5 Safarireisende im Jeep 
  • einheimische Fahrer mit deutschen bzw. englischen Sprachkenntnissen
  • Trinkwasser während der Pirschfahrten
  • Flying-Doctors-Service

Nicht inklusive:

  • die Getränke in den Safarilodges und Trinkgelder sowie persönliche Ausgaben

Verlauf der günstigen Jeepsafari in Taita Hills und Shimba Hills / Beginn immer Donnerstag

1. Tag: Kenia-Hotel (Nord-/Südküste) - Taita Hills Reservat 

Bitte beachten Sie, dass diese Tour nur donnerstags durchgeführt wird. Falls Sie als Familie bzw. kleine Gruppe mit mindestens 4 Personen reisen, können Sie einen anderen Safaritag vereinbaren. 

Die Abholung von Ihrem Badehotel (Nordküste oder Südküste von Mombasa) ist Bestandteil dieser Jeep-Safari. Am frühen Morgen beginnt die Tour zunächst mit der Fahrt in das Schutzgebiet der Taita Hills. In der Regel nimmt der Safari-Guide den Weg durch Mombasa, ein Stück in Richtung Voi, vorbei an Mariakani bis zum privaten Reservat der Taita Hills.

Das Taita Hills Wildlife Sanctuary ist mit einer Fläche von ca. 100 km² ein eher kleiner Park, beherbergt aber je nach Jahreszeit über 50 Säugetierarten und weitaus mehr Vogelarten, wie die seltene Taita-Drossel, Taita-Brillenvogel und der Taita-Feinsänger. Direkt bei Einfahrt in den Park beginnt die erste Entdeckungstour durch das Gebiet, bei der Sie wahrscheinlich Elefanten, Zebras, Impalas und Gazellen sehen. 

Gegen Mittag erreichen Sie die erste Unterkunft auf dieser Jeep-Safari. Die Sarova Salt Lick Game Lodge ist wahrlich eine Attraktion im Taita Hills Schutzgebiet. Die reizvolle  Stelzenlodge ist weltberühmt und liegt an einer Elefanten-Wanderroute. Nach einem schmackhaften Mittagessen bleibt genügend Zeit zur Entspannung. Von der Salt Lick Lodge genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf das Wasserloch, das viele Wildtiere anlockt.

Am Nachmittag können Sie sich auf eine weitere ausgedehnte Pirschfahrt freuen. Bis zum Sonnenuntergang erkunden Sie die Savannen, die von den zerklüfteten Felsen der Taita Hills eingerahmt werden. Lassen Sie sich am Abend mit einem ausgezeichneten Abendessen in der Lodge verwöhnen. Übernachtung in der Sarova Salt Lick Game Lodge

2. Tag: Taita Hills Reservat - Shimba Hills Reservat 

Der zweite Safaritag beginnt sehr zeitig am Morgen mit der Frühpirsch. Beim stimmungsvollen Licht der aufgehenden Sonne gelingen besonders schöne Fotos. Ihr Safarifahrer wird sein Bestes tun, um die Bewohner der Taita Hills aufzuspüren. 

Indessen bereitet die Küche der Sarova Salt Lick Game Lodge ein reichhaltiges Frühstück für Sie vor. Genießen Sie die restliche Zeit in der Lodge, denn die Abreise steht bevor. Sie verlassen das Schutzgebiet der Taita Hills und fahren über die Region von Voi, wo Sie einen Mittagsimbiss einnehmen werden. Danach setzen Sie die Fahrt fort, bis Sie die Shimba Hills erreichen. Der kleine Park besteht größtenteils aus Regenwald. Auf den saftigen Grasflächen lassen sich die Wildtiere der Shimba Hills leichter beobachten, zum Beispiel Elefanten, Warzenschweine, Büffel und die seltene Rappenantilope. 

Bei Sonnenuntergang fahren Sie zur zweiten Unterkunft auf Ihrer Kenia Safari, der Shimba Hills Baumlodge. Hier werden Sie mit einem leckeren Abendessen bereits erwartet. Lassen Sie den Abend mit den Eindrücken des Tages ausklingen. Übernachtung in der Shimba Hills Lodge.

3. Tag: Shimba Hills Reservat - Kenia-Hotel (Nord-/Südküste) 

Am dritten Tag der Jeep Safari erleben Sie die Flora und Fauna auf einer Frühpirsch. Nach der Rückkehr in Ihre Safari Lodge können Sie am reich gedeckten Frühstückstisch Platz nehmen. Nach der Stärkung können alle Gäste, die gesundheitlich in guter Verfassung sind, an einer 1 ½-stündigen Wanderung teilnehmen. Ein Ranger begleitet Sie zu den Sheldrick Falls. Hier stürzt der Fluss Rongo Mwangandi 15 Meter in die Tiefe. In dem angestauten Wasser ist das Baden möglich. 

Wenn Sie den Ausgangspunkt wieder erreicht haben, starten Sie zur letzten Wildbeobachtungsfahrt in den Shimba Hills. Danach wird es Zeit für das Mittagessen in der Baumlodge, das Sie in aller Ruhe genießen können. 

Etwa 15:00 Uhr werden Sie die Rückfahrt zum Strandhotel antreten, wo sich Ihr Guide bei Ankunft von Ihnen verabschieden wird. 

Preise:

  • ganzjährig pro Person im Doppel: 499,00 EUR
    Beginn jeden Donnerstag
  • Kinder von 7 Jahren bis unter 12 Jahren zahlen 249,-EUR bei zwei Vollzahlern (Kinder unter 7 Jahren in der Salt Lick Lodge nicht erlaubt)
  • Preis pro Person bei Belegung mit zwei Erwachsenen
  • Einzelbelegungspreis: Fragen Sie bitte uns
  • Preise vorbehaltlich.

 Sonstiges:

Diese Safari startet immer donnerstags.

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!
Aus Platzgründen können Sie während der Safari pro Person nur ein Gepäckstück mitnehmen (max. 15 kg, kein Koffer).

*Der Veranstalter dieses Angebots ist D.M. Tours & Safaris. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier.

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

034298 / 140000

Kontaktformular

Shimba Hills Reservat

Das relativ kleine, küstennahe Schutzgebiet der Shimba Hills ist ein Regenwald und damit Refugium für einige seltene Tierarten. Hier können Rappenantilopen und Waldelefanten beobachtet werden.

Safari Guides an Ihrer Seite

Jede Jeep Safari findet in Begleitung eines erfahrenen und lizensierten Safari Fahrers bzw. Guides statt. Die Fahren kennen die Nationalparks wie ihre Westentasche und werden den Gästen viel über Land und Leute berichten.

Alle Fahrten im Jeep

Die Transfers und Pirschfahrten dieser Kenia Safari werden im Jeep durchgeführt. Sie können einen gepflegten, gewarteten und geräumigen Landcruiser erwarten.