2 Wochen Badehotel Papillon Lagoon mit Kurzsafari

Reisekombination mit gutem Südküstenhotel, 2,5-tägiger Tsavo Ost Safari und internationalem Flug

Mit diesem 2 Wochen Kombi Knüller, inklusive internationalem Flug von Deutschland nach Kenia, haben wir für Sie einen 12-tägigen Badeaufenthalt an der kenianischen Südküste in das direkt am Strand liegende Hotel Papillon Lagoon sowie eine 2 ½-tägige "Kenia Compact Safari" geplant, die innerhalb dieser Kenia Reise stattfindet. Erleben Sie den palmengesäumten Diani Beach und gehen Sie auf Kenia Safari in den Tsavo Ost Nationalpark, berühmt durch seine "roten" Elefanten mit wildromantischer Übernachtung im Satao Camp.

 

Fotos – 2 Wochen Badehotel Papillon Lagoon mit Kurzsafari

Hier erhalten Sie ergänzende Eindrücke zu den Diani Beach Safaris, den Unterkünften und der Umgebung.

2 Wochen Badehotel Papillon Lagoon mit Kurzsafari
2 Wochen Badehotel Papillon Lagoon mit Kurzsafari - 2,5 Tage Kenia Compact Safari
2 Wochen Badehotel Papillon Lagoon mit Kurzsafari - ****Papillon Lagoon Reef
2 Wochen Badehotel Papillon Lagoon mit Kurzsafari -  Safaris

Denkbarer Verlauf des 2 Wochen Kombi Knüllers mit internationalem Flug, dem Hotel Papillon Lagoon sowie der Kenia Compact Safari

Ihre Anreise: Flug von Europa nach Mombasa Kenia

Erfahrungsgemäß reisen Sie mit einem Übernachtflug von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Mombasa an und sind am Vormittag, nach einer ca. 2-stündigen Transferzeit vom Flughafen Mombasa, im Hotel Papillon Lagoon angekommen. Ganz herzlich werden Sie im Hotel Papillon Lagoon willkommen geheißen. Nach dem einchecken werden Sie auf das gebuchte Zimmer gebracht. Bei sehr zeitigen Ankunftszeiten können Sie vor dem Zimmerbezug zunächst einen Tee genießen oder zum Frühstück im Hotelrestaurant gehen. Ihr erster Tag in Kenia bleibt dem Erkunden des Hotels Papillon Lagoons und des Genießens der Wärme Afrikas vorbehalten. Zur Ankunft am Flughafen in Mombasa erhalten Sie von unserem Reiseleiter (Jahn Reisen oder ITS) einen Umschlag mit Informationen für Ihren Aufenthalt und den Termin und Ort, wo das Begrüßungsgespräch mit der Reiseleitung stattfindet. Sehr wichtig ist, dass Sie diesen Termin wahrnehmen, denn zu diesem Gespräch wird Ihnen mitgeteilt, wann für Sie die Kenia Compact Safari startet. In der Regel beginnt die Safari zwischen dem 2. und 7. Aufenthaltstag in Kenia. Sie haben über uns die Möglichkeit einen allerdings unverbindlichen Safaritermin vormerken zu lassen.

Badeaufenthalt im Papillon Lagoon bis zum Beginn Ihrer Safari

Jetzt haben Sie die lange Anreise nach Kenia hinter sich gebracht und nun steht die Erholung im Vordergrund. Das Hotel Papillon Lagoon erfüllt dafür alle Voraussetzungen. Sie können es sich auf der großen Liegewiese, die nur durch eine Hecke vom Strand getrennt ist, unter Palmen gemütlich machen oder nehmen Sie ein Bad im immer warmen und interessant gestalteten Pool.

Ein besonders am Nachmittag  beliebter Treffpunkt ist die Poolbar, die angenehm gekühlte Getränke im Rahmen des All Inklusive Programms für Sie bereithält.

Safaribeginn: Ihre Safari in Kenia "Kenia Compact Safari"

Safari in Kenia Tag 1:

Nachdem Sie im Papillon Lagoon Ihr Frühstück eingenommen haben, werden Sie von unserem Safari Partner Southern Cross Safaris mit einem klimatisierten Kleinbus vom Hotel  abgeholt und werden zum Tsavo Ost Nationalpark gefahren. Sie fahren in Richtung  Mombasa setzen mit der Likonifähre über und weiter geht es durch Mombasa auf der Straße Richtung Nairobi bis zum Buchuma Gate. Das Buchuma Gate ist ein Eingangstor zum Tsavo Ost Nationalpark.

Am Eingangstor wartet schon Ihr Safari Fahrer des Satao Camps mit einem komfortablen offenen Jeep und es beginnt die erste Pirschfahrt auf dem Weg zum Satao Camp. Bei dieser ersten kleinen Pirschfahrt erleben Sie die endlosen Ebenen des Tsavo Ost, die die Größe des Parks nur erahnen lassen. Sicher erblicken Sie schon die ersten Tiere im wilden Tsavo Nationalpark. Zum Mittagessen werden Sie im  Satao Camp eintreffen und schon mit den ersten Eindrücken die Schönheit des Camps spüren.

Jetzt werden Sie einchecken und zu Ihrem Zelt gebracht. Danach geht es unmittelbar zum Mittagessen und im Anschluss haben Sie eine verdiente Pause, bevor es am späten Nachmittag zu einer weiteren Wildbeobachtungsfahrt in den Busch geht.

Nicht selten werden große Gruppen von Elefanten gesehen. Der artenreiche Park ist bekannt für seine roten Elefanten, die ihre Farbe durch ständiges Einstauben mit der eisenhaltigen roten Erde des Parks erhalten. Häufig können Antilopen, Zebras, Giraffen und Gazellen, von Ihnen entdeckt werden. Diese Pirschfahrt endet, wenn sich die Sonne über dem Tsavo Nationalpark neigt und mit Einbruch der Dunkelheit fahren Sie zurück ins Satao Camp, wo schon ein köstliches Dinner auf Sie wartet. Im Anschluss daran können Sie den Safari Tag am afrikanischen Lagerfeuer ausklingen lassen. Übernachtung: Satao Camp

Safari in Kenia Tag 2:

Heute geht es zeitig, noch vor dem Frühstück, auf eine Frühpirsch, bei der Sie vielleicht Raubkatzen, wie Geparden oder Löwen, bei der Jagd beobachten können. Im Busch des Tsavo Ost Nationalparks, die Morgendämmerung zu erleben, ist unbeschreiblich. Sie werden zu dieser Tageszeit eine Vielzahl von Tieren zu Gesicht bekommen und die besten Fotos machen können. Nach dieser erlebnisreichen Pirschfahrt geht es zurück in das Satao Camp zum späten Frühstück.

Nach dem schmackhaften Frühstück haben Sie Zeit um das Satao Camp und seine Möglichkeiten zu erkunden. So zum Beispiel können Sie von Ihrer Zeltterrasse aus das Treiben an dem nur wenige Meter entfernten Wasserloch beobachten. Nicht selten werden dort hunderte Elefanten im Areal um das Wasserloch gesichtet. Sie können auch Giraffen und weitere Tierarten beobachten und ab und zu tauchen auch Flusspferde bei einem kurzen Besuch des Wasserloches dort unter. Besonders während der Trockenzeit sind hier auch Löwen und Geparden zu sehen.

Das Mittagessen werden Sie wieder im Satao Camp unter einem riesigen Baobab Baum unter freiem Himmel einnehmen. Am Nachmittag, so gegen 16.00 Uhr, geht es erneut raus auf Wildbeobachtungsfahrt in den Park. Der Tsavo Ost Nationalpark bildet gemeinsam mit dem Tsavo West Nationalpark den größten Nationalpark in Kenia und dementsprechend haben die Tiere viel Platz um sich gut zu verstecken. Aber gemeinsam mit Ihrem Safarifahrer werden Sie auch jetzt wieder erfolgreich eine Vielzahl von Tieren zu Gesicht bekommen.

Am späten Nachmittag erleben Sie einen grandiosen Sonnenuntergang im Tsavo Ost Nationalpark. Dieser erlebnisreiche Tag neigt sich nun dem Ende und Sie fahren Sie zurück ins Satao Camp. Angekommen im Satao Camp haben Sie etwas Zeit um sich frisch zu machen bevor es zum Abendessen geht, welches Sie im offenen Restaurant einnehmen. Danach haben Sie wieder die Gelegenheit am Lagerfeuer den Tag zu beenden. Übernachtung: Satao Camp

Safari in Kenia Tag 3:

Der letzte Tag im Tsavo Ost Nationalpark beginnt mit einer frühen Pirschfahrt und dem Frühstück im Satao Camp. Danach heißt es Abschied nehmen von Satao Camp mit den Eindrücken einer erlebnisreichen Kenia Safari. Ihr Safarifahrer bringt Sie das letzte Mal an Tieren vorbei zum Buchuma Gate. Dort angekommen ist meist die Verabschiedung von ihrem Safarifahrer sehr herzlich und viele versprechen, wir kommen bestimmt wieder. Sie fahren anschließend wieder mit anderen Gästen in einem klimatisierten Kleinbus über Mombasa zum Hotel Papillon Lagoon.

Wieder zurück von Ihrer Kenia Safari im Hotel Papillon Lagoon bis Rückreise

Nachdem Sie dem afrikanischen Busch den Rücken gekehrt haben und wieder zurück am Diani Beach sind, beginnt nun der Badeurlaub im Papillon Lagoon Hotel. Voller tierischer Erlebnissee können Sie sicher viel berichten und andere Gäste an dem Erlebten teilhaben lassen. Sehr beliebt ist die große Liegewiese direkt am Strand, innerhalb des Hotels Papillon Lagoon.

Nutzen Sie auch mal während Ihres Badeurlaubes die Möglichkeit im Meer baden zu gehen. Die Bedingungen direkt vor dem Hotel Papillon Lagoon sind dafür ausgezeichnet. Sie können auch bei Ebbe im Meer baden, müssen aber weiter ins tiefere Wasser laufen. Dabei ist es ratsam, Badeschuhe zu tragen. Am besten badet man im Meer, wenn Flut ist. Nicht selten reicht das Wasser dann bis direkt ans Hotel.

Der lange Strand des Diani Beach bietet sich auch für längere Strandspaziergänge an. Dabei sollten Sie daran denken, dass Sie viel Sonnenschutzmittel auftragen, damit die 8 mal stärkere Sonne nicht den Urlaub trübt. Wer sich an den Strand begibt wird zwangsläufig mit den Beach Boys Bekanntschaft machen. Manche Urlauber empfinden das als lästig, aber mit einem höflichen Sitaki kitu (= ich möchte nichts kaufen) haben Sie schon viel erreicht. Dabei sollten Sie auch immer daran denken, dass der Strand in Kenia öffentlich ist und die meisten Strandverkäufer mit den Einkünften eine Großfamilie ernähren müssen.

Am Strand entlang nach links kommen Sie nach ca. 300 Meter an das Hotel Sands at Nomad mit einem sehr schönen Strandrestaurant. Dort sitzen Sie ausgezeichnet und können das Treiben am Strand bei einem kühlen Getränk oder einem sehr zu empfehlenden Eisbecher sehr gut beobachten.

Auf der rechten Seite am Strand, zwischen dem Hotel Papillon Lagoon und dem Nachbarhotel Baobab Beach, befindet sich eine kleine Gasse, wo sie viele Verkaufsstände mit allerlei Souvenirs, zum Beispiel auch Holzschnitzereien, finden. Sollten Sie dort etwas erwerben wollen, vergessen Sie nicht das Handeln, das ist in Kenia an solchen Ständen und am Strand üblich.

Sie können während Ihres Badeurlaubs auch das in ca. 3 km Entfernung befindliche Shoppingcenter Baharini besuchen. Eine Taxifahrt dorthin kostet ca. 4-5 Euro. Zahlen Sie aber bitte in Keniaschilling, ca. 400-500. Dort finden Sie einige Geschäfte, zwei Restaurants und einen Supermarkt.

Sollten Sie nach Ihrer Kenia Safari noch Lust verspüren etwas zu unternehmen, so haben wir zwei Ausflugstipps für Sie. Sie können einen eintägigen Ausflug in die Shimba Hills unternehmen oder Sie machen den Pili Pipa Ausflug mit Dhowfahrt, Schnorchel Möglichkeit und Delphin Beobachtung.

Wer gern tauchen möchte, kann das in der im Hotel Papillon Lagoon befindlichen Tauchschule „Diani Marine Divers“ tun. Hier können Sie kostenfrei im Pool Schnuppertauchen erleben oder direkt einen Tauchkurs belegen. Für gestandene Taucher gibt es eine Vielzahl von Tauchausflügen zum Innen– und Außenriff.

Nach sehr erholsamen Tagen im Hotel Papillon Lagoon geht leider auch diese Keniareise zu Ende und es heißt Abschied nehmen. Bitte informieren Sie sich an der Info Tafel von DER Touristik (Jahn Reisen/ITS) über Ihre Abholzeit vom Hotel für den Transfer zum Flughafen ca. 1 Tag vor Abreise.

Satao Camp

Unterkunft:

Halbkreisförmig angeordnet finden Sie 20 Zelte, mit Rezeptionspavillon, Souvenirshop, gemütlichem offenen Restaurant und Safari-Bar. Im Zentrum des Satao Camps ist ein Feuerplatz mit herrlicher Aussicht, der in der Nacht - nach dem Abendessen - als geselliger Treffpunkt der Safari Gäste genutzt wird. Hier werden die Safari-Abenteuer des Tages ausgetauscht. In Sichtweite das am Abend beleuchtete Wasserloch, an dem sich auch nachts Elefanten tummeln können. In der Nacht werden Sie von Wächtern mit Taschenlampen vom bzw. ins Zelt geführt. Das gesamte Camp steht unter ständiger Beobachtung durch erfahrene einheimische Wächter und Kenner des Busches.

Zelte:

sind überdacht mit einem typisch afrikanischen, festen Schilfdach. Das eigentliche Zelt beinhaltet den Schlafbereich mit Bett, Kommode und Ablagemöglichkeiten. Der abgeschlossene Badebereich ist überdacht und mit Sisalwänden versehen. Dusche (abends mit Warmwasser), WC und Waschbecken. 24 Stunden elektrisches Licht. Terrasse mit Sitzgelegenheiten und Blick auf das Wasserloch.

Leistungen dieser Diani Beach Reise

Diese Kenia-Safari-Reise beinhaltet folgende Inklusiv-Leistungen.

  • Flug
  • Leistungen zur Safari 2,5 Tage Kenia Compact: Safarifahrt im offenen Geländewagen (Landcruiser) gemäß Verlauf
  • alle Parkeintritte und Transfers
  • 2 Übernachtungen im Satao Camp Tsavo Ost Nationalpark
  • Begleitung durch zertifizierten Guide mit deutschen Sprachkenntnissen
  • Flying-Doctors-Service bei Notfällen
  • Verpflegung: Alles inklusive: Frühstück, Mittag-und Abendessen, Tee, Kaffee, Softdrinks, Bier, Hauswein
  • Leistungen im Hotel Papillon Lagoon: Unterbringung im Standard-Doppelzimmer mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (17-9 Uhr), Mietsafe, Deckenventilator, Moskitonetz, Balkon oder Terrasse
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in reichhaltiger Buffetform. Nachmittags zwischen 16 und 17 Uhr Tee/Kaffee und Gebäck. Unbegrenzt lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke sowie Fruchtsäfte (im offenen Ausschank) zwischen 10 und 23 Uhr.

Zubuchbare Leistungen dieser Diani Beach Reise

Diese angebotene Kenia-Reise kann auf Ihren Wunsch um die nachfolgenden zubuchbaren Leistungen erweitert werden.

  • umfangreiches Sportangebot (teilweise gegen Gebühr)
  • Zusätzlich zu bezahlen sind nur weitere diverse Getränke und Trinkgelder sowie persönliche Ausgaben.

Sonstige Informationen zu dieser Reise.

Informationen zur 2,5 Tage Kenia Compact Safari:

Kurze Tsavo-Ost Safari inklusive 2 Übernachtungen im Satao Safari-Camp 

Abenteuer sorgenfrei mit dieser schönen Tsavo Ost Safari: Die spannende Kenia Compact Safari führt Sie an 2 1/2 Tagen durch die Weiten des berühmten Tsavo Ost. Kommen Sie mit auf ein kurzes, aber intensives Abenteuer. Der Tsavo Ost liegt zwar in Küstennähe, bietet aber dennoch alles, was das Safari-Herz begehrt und ist typisch Kenia! Weite Landschaften, Wildnis pur, Tiervielfalt und spannende Erlebnisse. Diese Kenia-Safari enthält zwei Übernachtungen im Satao Camp mit Vollpension Verpflegung.

Informationen zur 2,5 Tage Kenia Compact Safari

Informationen zu diesem ****Papillon Lagoon Reef:

Erleben Sie entspannten Kenia Urlaub im 4 Sterne Hotel Papillon Lagoon direkt am feinsandigen Strand von Diani. Wählen Sie das familienfreundliche Alles Inklusive-Hotel für Ihren nächsten Badeurlaub

Informationen zu diesem ****Papillon Lagoon Reef

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

+49 (0)34298 / 14 00 00

Kontaktformular

Camps dieser Safari

Bei diesem Angebot besuchen Sie folgende Camps:

Satao Camp

Rustikales Safari Camp im Herzen des Tsavo Ost...

Tsavo Ost

Tsavo Ost ist der größte kenianische Nationalpark. Eine Safari bietet daher unendlich vielfältige Einblicke in die afrikanische Natur.

Sport und Spaß im Papillon Lagoon

Familien mit kleinen und großen Kindern werden sich im Papillon Lagoon rundum wohlfühlen. Der große Pool lädt zum Erfrischen ein und darüber hinaus bietet das kostenlose Sportprogramm für genügend Abwechslung.

Sundowner auf Safari

Die besten Tageszeiten auf Safari sind Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Bei diesem stimmungsvollen Licht entstehen die besten Fotos. In der Regel sind zu dieser Zeit viele Tiere unterwegs, denn Raubtiere jagen oft in der Dämmerung. Jetzt sollte man sehr aufmerksam sein. Es wird sich lohnen.