3 Tage Masai Mara Safari in der Mara Serena Lodge

Masai Mara Game Reserve

Die Wildbeobachtungsfahrten im Masai Mara Schutzgebiet sind grenzenlos. Dank der erfahrenen Safari Guides erkunden Sie die einmalige Natur der Masai Mara und begeben sich auf die Spur von Löwen, Leoparden, Elefanten und vielen weiteren Wildtieren.

Im Preis der Masai Mara Safari enthalten sind:

  • Anreise per Inlandsflug
  • Pirschfahrten im Jeep
  • Übernachtung in der Mara Serena Lodge
  • Vollpension
  • Gebühren für den Parkeintritt

Mara Serena Lodge

Die Mara Serena Lodge ist eine der besten, festbebauten Safari Lodges in der Masai Mara. Mit dem berühmt guten Serena Service ist sie eine komfortable Unterkunft inmitten der Masai Mara mit einem beeinduckenden Blick über die weitere Ebene und den Mara Fluss. 

Flugsafari Masai Mara mit edler Lodge: 3 Tage Safari mit 2 Nächten in der Mara Serena Safari Lodge 

Starten Sie eine aufregende Wildtier-Safari in die berühmte Masai Mara, das tierreichste Gebiet, das Kenia zu bieten hat. Übernachten Sie während der 3 Tage Masai Mara Safari in der komfortablen Mara Serena Lodge mit einem faszinierenden Blick über die Savanne. Auf den spannenden Pirschfahrten im Landcruiser erkunden Sie in Begleitung eines erfahrenen Guides die schöne Natur stets auf der Suche nach den afrikanischen Tieren.  

3 Tage Masai Mara Safari mit Lodge Unterkunft 

Top-Merkmale dieser Masai  Mara Lodge Safari 

  • An- und Abreise schnell und komfortabel per Flugzeug
  • Pirschfahrten im offenen Landcruiser (keine vollen Minibusse!)
  • 2 Nächte Masai Mara Lodge Unterkunft: berühmte Mara Serena Safari Lodge mit sehr gutem Service und Ausstattung
  • weltberühmte Masai Mara: Wildbeobachtungen im Mara Triangle Schutzgebiet direkt am Mara Fluss

Inklusive:

  • An- und Abflug Küste bzw. Nairobi <> Masai Mara lt. Safaribeschreibung
  • alle Transfers innerhalb der Safari
  • Pirschfahrten im Mara Triangle der Masai Mara im Landcruiser (in Regie der Serena Lodge)
  • Parkeintritte im Preis enthalten
  • 2 Übernachtungen in der Mara Serena Lodge mit Verpflegungsart Vollpension
  • extra Mittagessen
  • Flying-Doctors-Service (Notfallservice)
  • Reiseleitung auf Englisch

Nicht inklusive:

  • Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben sind extra zu zahlen

Verlauf der Marai Mara Flugsafari in der Mara Serena Lodge

1. Tag: Keniahotel (Nord-/Südküste/Nairobi City) – Masai Mara

Früh am Morgen holen wir Sie von Ihrem Strandhotel der Nord- oder Südküste Mombasas ab. Auch die Abholung von einem Cityhotel in Nairobi ist möglich. In diesem Fall startet der Flug vom Wilson Airport Nairobi in die Masai Mara (Flugzeit ca. 45 Minuten). Für Gäste, die die Masai Mara Safari von der Küste beginnen, erfolgt der Transfer vom Badehotel bis zum Flughafen (Ukunda Airstrip am Diani Beach oder Mombasa Airport). Das Safari-Flugzeug bringt Sie innerhalb von 2 Stunden direkt in die berühmte Marai Mara. Hier werden Sie von einem Fahrer der Mara Serena Lodge erwartet, der Sie zu Ihrer Unterkunft für die nächsten 2 Nächte, der Mara Serena Safari Lodge, bringt. Die Serena Lodge wurde auf einem Hügel erbaut und bietet seinen Gästen einen faszinierenden Panoramablick auf die weite Ebene und den Hauptfluss der Masai Mara, den Mara River. 
Nach Ankunft in der Safari Lodge werden Sie an der Rezeption herzlich willkommen geheißen und zu Ihrem Zimmer begleitet, das jeglichen Komfort eines Hotelzimmers aufweist. Unterdessen bereitet die Küche das Mittagessen vor, so dass Sie pünktlich zur Mittagszeit im Restaurant Platz nehmen können. Genießen Sie das reichhalte und schmackhafte Buffet bestehend aus Suppe, Hauptspeisen und Desserts.
Anschließend können Sie die freie Zeit nutzen, um die Mara Serena Lodge näher kennen zu lernen. Gästen stehen der Pool mit Liegeterrasse, die Aussichtsterrasse und der Fitnessraum zur Verfügung. Im Wellnessbereich werden entspannende Massagen angeboten. Gegen 15:30 Uhr beginnt Ihre erste große Pirschfahrt mit einem erfahrenen Guide. Die Maasai Mara gilt als das beste Tierreservat Kenias und ist besonders für seine Fülle an Raubtieren und der großen Gnu-Wanderung bekannt. Gerade in der Zeit der großen Migration von Juli bis September wird die Masai Mara von riesigen Gnu-Herden besiedelt, die die Weidegründe abfressen. Aber auch außerhalb dieser Zeit können Sie fast sicher Elefanten, Giraffen, Gazellen, Büffel und Raubtiere wie Löwen und Geparden erblicken. 
Mit dem Sonnenuntergang kehren Sie zurück in die Mara Serena Lodge. Mit einem schmackhaften Dinner im Speisesaal lassen Sie den ereignisreichen Tag ausklingen.

2. Tag: Masai Mara

Der heutige Tag beginnt mit einem schmackhaften Frühstück im Restaurant. Anschließend unternehmen Sie eine ausgedehnte Pirschfahrt. Am Vorabend sprechen Sie bitte mit Ihrem Guide und Fahrer den Tagesablauf ab. Gern unternimmt er mit Ihnen und den anderen Gästen im Fahrzeug auch eine Frühpirsch oder Ganztagespirschfahrt mit Picknick in der Masai Mara. Gegen Mittag kehren Sie zur Mara Serena Lodge zurück. Im Speisesaal wird ein reichhaltiges Mittagessen angeboten. Nach einer Erholungspause beginnt die Nachmittagspirschfahrt wieder ab ca. 15:30 Uhr bis zum Sonnenuntergang. Während der Wildbeobachtungsfahrten in dieser einmaligen Umgebung haben Sie die Möglichkeit, die Big Five (Elefant, Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn) zu erspähen. Spannend wird es auf alle Fälle.
Wenn die Sonne untergeht, wird es Zeit, zur Mara Serena Lodge zurückzufahren. Das Abendessen ist fertig und Sie können bei einem hervorragenden Dinner den Safari Tag ausklingen lassen. 

3. Tag: Masai Mara – Keniahotel (Nord-/Südküste/Nairobi City)

Mit dem Sonnenaufgang und noch vor dem Frühstück beginnt für Sie heute eine Frühpirsch in der Masai Mara. Gerade in der Dämmerungszeit sind viele Raubtiere unterwegs und mit ein bisschen Glück kann man eine Jagd beobachten. Das Frühstück wird später in der Lodge eingenommen oder als Picknick unterwegs verzehrt. Nach einer hoffentlich aufregenden Abenteuerfahrt kehren Sie in die Serena Lodge zurück. 
Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Mara Serena Safari Lodge und Sie werden zum Masai Mara Airstrip gebracht. Per Flugzeug erfolgt der Transfer wieder an die Küste bzw. nach Nairobi Wilson Airport. Nach der Ankunft werden Sie durch einen Fahrer zum Badehotel oder zum Cityhotel nach Nairobi gebracht. 

Preise:

  • 16.07.2017 - 31.10.2017 pro Person im Doppel: 1549,00 EUR
  • 01.11.2017 - 15.12.2017 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • 16.12.2017 - 02.01.2018 pro Person im Doppel: 1549,00 EUR
  • 03.01.2018 - 31.03.2018 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • 01.04.2018 - 15.06.2018 pro Person im Doppel: 1199,00 EUR
  • 16.06.2018 - 15.07.2018 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • 16.07.2018 - 31.10.2018 pro Person im Doppel: 1549,00 EUR
  • 01.11.2018 - 15.12.2018 pro Person im Doppel: 1399,00 EUR
  • 16.12.2018 - 02.01.2019 pro Person im Doppel: 1549,00 EUR
  • Kinder unter 12 Jahren: 30% Ermäßigung bei zwei Vollzahlern
  • Preis pro Person bei Belegung mit zwei Erwachsenen
  • Einzelbelegungspreis: Fragen Sie bitte uns
  • Preise vorbehaltlich.

Sonstiges:

Wetter- und naturbedingte Änderungen der Tour sowie Änderungen der Unterkünfte ausdrücklich vorbehalten! ZWISCHENVERKAUF & ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!
Aus Platzgründen können Sie während der Safari pro Person nur ein Gepäckstück mitnehmen (max. 15 kg, kein Koffer).

*Der Veranstalter dieses Angebots ist D.M. Tours & Safaris. Die dazugehörigen AGB finden Sie hier.

Britta Lehmann

Kenia Expertin seit 2003

034298 / 140000

Kontaktformular

Safari und Baden am Indischen Ozean

Kombinieren Sie die Masai Mara Serena Lodge Safari mit einem Badeurlaub an Kenias traumhafter Küste. Die weißen, feinsandigen Strände Diani Beach, Bamburi Beach und Shanzu Beach bieten kleine liebevoll angelegte Hotels.

Masai Mara Comfort Safari

Bei unserer Masai Mara Lodge Safari mit Übernachtung in der Mara Serena Lodge verbinden wir das Abenteuer einer Pirschfahrt mit dem Komfort einer Safari Lodge der gehobenen Kategorie. Genießen Sie zwischen den Wildbeobachtungsfahrten das Angebot und den Service der Mara Serena Lodge.

Große Migration der Wildtiere

Unvergesslich wird die Kenia Reise zur Zeit der großen Tierwanderung im August/September. Unzählige Gnus und Zebras ziehen von der Serengeti in die Masai Mara auf der Suche nach frischen Weidegründen. Wer mit dem Safari Jeep inmitten der riesigen Herden steht, erlebt eine Urgewalt.